oldtimer header

Flugzeuge

Im Jahr 2002 hat ein Team von enthusiastischen Oldtimerpiloten aus der Region Gäu und der näheren Umgebung die ersten Oldtimerflugtage in Kestenholz organisiert. Auf dem Gelände des ehe­maligen Militärflugfeldes Kestenholz, nördlich angrenzend des heutigen Fussballplatzes, trafen sich tausende von Flugzeugfans. Über 120 Flugzeuge landeten damals in Kestenholz und sorgten für ein unvergessliches Wochenende.

vintage

Knapp sieben Jahre später hat sich wiederum ein OK zusammengefunden und sich zum Ziel gesetzt die 2. Oldtimerflugtage zu organisieren. Der Erfolg der ersten Durchführung und die zahlreichen positiven Rückmeldungen waren Motivation genug die Planung für einen zweiten Oldtimerflugtag in Angriff zu nehmen.

Diverse Flugvorführungen einzelner Flugzeuge und von Teams werden Besucher aus der ganzen Schweiz anziehen. Es werden insgesamt rund 20'000 Zuschauer erwartet. Neben dem Air-Display gibt es ein Static-Display unter anderem mit Flugzeugen, Autos und Motorrädern, ein Abendprogramm am Samstag und Festbetrieb während des ganzen Wochenendes. Dieser nicht ganz alltägliche Anlass verspricht ein überregionales Spektakel zu werden!

radial

Natürlich ist die Organisation und Durchführung eines solchen Anlasses mit enormen Kosten verbunden. Wir sind unumgänglich auf Sponsoren, Inserenten und Gönner angewiesen. Deshalb offerieren wir Ihnen nachfolgende Werbeplattform zur Teilnahme und Ermöglichung dieses Oldtimerflugtages in Kestenholz. Die beiden folgenden Seiten zeigen Ihnen die Möglichkeiten unseren Anlass zu unterstützen. Es würde uns sehr freuen, wenn wir Sie als Sponsor gewinnen könnten um einerseits die anfallenden Kosten und Aufwände zu decken und andererseits Ihre Firma in bester Werbung zu präsentieren.

decker

Sollten wir gezwungen sein den Anlass aus unvorhersehbaren Gründen abzusagen, haben Sie Anrecht auf Rückerstattung von einem Drittel Ihrer Sponsorenbeiträge. Der Gönnerbeitrag wird nicht zurückerstattet. Sie helfen uns damit die aufgelaufenen Kosten zu decken.

warbird

Bei Fragen stehen Ihnen unser Sponsorenverantwortlicher sowie der OK-Präsident gern zur Verfügung. Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung und hoffen mit Ihnen im August einen weiteren interessanten und unvergesslichen Oldtimerflugtag erleben zu dürfen.

Dadurch waren sie für feindliche Flieger aus der Luft nicht sichtbar. Und dennoch standen sie im Anrollfeld und konnten sofort wegrollen.